27951907 XL

Die Fulpmer können wieder auf ein erfolgreiches Jahr 2021 zurückblicken!

Jänner 2021:
Fabian spielte am 8. und 16. Jänner mit der Turnerschaft Innsbruck 2 in der 2.Bundesliga.

26. Dezember Lockdown bis 8. Februar -Ausübung des Tischtennissports nicht möglich!
Ausnahme Spitzensport: Für Sportler/innen, Betreuer/innen, Trainer/innen und Sportpresse gilt für den Trainings-und Wettkampfbetrieb die 3-G-Regel .

Februar:

 Am 6.und 14. spielte Fabian ebenfalls mit der Turnerschaft Innsbruck 2 in der 2.Bundesliga.

März:
Bei der Tiroler-Tischtennis-Verbands-Vorstandssitzung  wurde beschlossen, dass die Tiroler Mannschaftsmeisterschaft und der Tiroler Einsteigerbewerb 2020/2021 abgebrochen werden.

25.3.  U 13 Kadertraining (unter Einhaltung der Corona Auflagen) in der Karwoche. Vor dem Eintritt in die Halle wurden alle getestet. Teilnehmer/innen TSV Schlick2000 Fulpmes: Leni, Vanessa und Lorenz. Das Training leitet Agi Gardos  unter Beisein von Nachwuchskoordinator Hans Tembler und Jonah Schuster.

April:
Überraschend verstarb unser Tischtenniskamerad Walter Reinalter.
Walter spielte 20 Jahre aktiv für den TSV Fulpmes. Er war Ligaspieler, oftmaliger Tiroler Junioren und Jugendmeister, Trainer, Funktionär und Spieler der Staatsliga-  Meistermannschaft von 1964. Walter war maßgeblich am Aufbau der Sektion  beteiligt!

23.4. Österreichische Meisterschaften U21 in Kapfenberg- Fabian Kindl (TSV Schlick2000 Fulpmes) hat in der Vorrunde Jan Nemeth ( OÖTTV) mit 3:1 und Anton Kahhofer (WTTV) mit 3:2 besiegt und gewinnt die Gruppe E. In der Finalrunde unterlag er gegen Phillip Enz. 

Mai:
 7.- 9. 5. Bei den Österreichischen Meisterschaften U19 in Freistadt/OÖ erreichte die Tiroler Mannschaft mit Lorenz Pürstinger ,Konstantin Widauer , Pühringer David und Fabian Kindl die Silbermedaille! Betreut wurden die Tiroler von Christoph Maier.

13 - 16. 5. Österreichische Meisterschaften U11 und U13.
Lorenz  U11 Leni  U13 und  Vanessa  U13 konnten keinen Spitzenplatz erreichen, aber viel an Erfahrungen mitnehmen.

24.5. Nach langer Corona-Pause konnten alle Stubaier Kids in der Fulpmer Turnhalle(nach Kontrolle der 3G Regeln) wieder den geliebten Tischtennissport ausüben. Nach vollendetem Training erhielt Fabian  für seine Silbermedaille in der Mannschaft bei den ÖM U19 ein kleine Ehrung d. unseren Sektionsleiter Hermmi Eigentler und Nachwuchskoordinator Hans .

31.Mai  Start des Erwachsenen Trainings unter Einhaltung der COVID-19 Regeln (3G + Max. 10 Personen in der Halle. Die Umkleidekabinen sind gesperrt)

Juni:
25. 6. Österreichische Meisterschaften U15  in Stockerau/NÖ.
Leni  besiegte in der Vorrunde Gruppe D Judith Angerer mit 3:0 , gegen Verena Leopoldseder(OÖTTV) unterlag sie mit 0:3 und gegen Sophia Pichler (STTV) auch 0:3. In der Vorrunde Gruppe C konnte Vanessa ein Spiel gewinnen 3:0 gegen Patricia Schalkhammer (WTTV) ,gegen Pauline Tajmel (BTTV) unterlag sie mit 1:3 und geg. Julia Fuchs (NÖTTV) 0:3. In die Finalrunde haben sie es nicht geschafft.

Juli:
9.7. Tischtennis-Saisonabschluss der Stubaier Kids. Wie jedes Jahr schließt der Nachwuchs  das Sportjahr mit einer gemeinsamen Feier ab. Danke an das gesamte Trainer/Betreuerteam!

12. - 16. Juli und 23.August -27. August Die Sektion Tischtennis organisierte heuer wieder ein Sommertraining. Als Trainer und Betreuer fungierten: Agie Gardos, Helene Waibl, Barbi Obernosterer, Silvia Peer und Nachwuchskoordinator Hans Tembler.

August:
16.8.   Trainingsbeginn Kids neue Saison

18.8.  Christian Mair versendet die Einladung zum 11. Int. Adi Rainalter Turnier

23.8.  Trainingsbeginn für Einsteiger, Gebietsliga und Landesligaspieler/innen

28.8.  Österreichische Staatsmeisterschaften in Fürstenfeld /Steiermark.
Fabian  war als Nr.36 gesetzt. Er belegte in der Vorrunde Gruppe A mit 2 Siegen den 2.Rang.
In dieser Gruppe stieg aber nur der erste in die Hauptrunde auf.

September:
6.9. Absage 11.Adi Rainalter Turnier.Leider haben sich nur 7 Mannschaften angemeldet! Aus diesem Grund muss  das Turnier abgesagt werden.

7.9.  Hans Tembler (Langjähriger Sektionsleiter) bekam im Rahmen der 64. + 65. Jahreshauptversammlung das Tiroler Tischtennisverbands-Ehrenzeichen in Gold für seine Leistungen im Tischtennissport i.V. durch Sektionsleiter Hermann Eigentler überreicht!

Beginn der Tiroler-Tischtennis-Mannschafts-Meisterschaft!
Die Stubaier gehen mit 4 Mannschaften in die Spielsaison 2021/22.
Leni, Vanessa, Clemens Wanker und Mannschaftsführer Hans spielen erstmals mit einer Mannschaft in der Tiroler Einsteigerklasse.

25/26.11. Medaillenregen für Fulpmer Tischtennis-Kids! In Kirchbichl fanden die Tiroler Tischtennismeisterschaften 2021 U11/U15/U13/U17 statt! Der Fulpmer Nachwuchs hamsterte 4 Meistertitel,13 Pokale und 24 Medaillen!
Danke an die Betreuer/innen Barbara Obernosterer, Moni Grabmüller und Fabian Kindl.
Alle Ergebnisse und 60 Bilder hier…. https://www.meinbezirk.at/stubai-wipptal/c-regionauten-community/medaillenregen-fuer-fulpmer-tischtennis-kids_a4915477

Oktober:
2/3.10.  Fulpmer Kids waren bei der Österreichischen WIN Turnier- Serie 1  in Kapfenberg (männl) und Bruck/Mur (weibl) STMK 
Gruppe 12       11.Rang WEINREICH Lorenz - U13
Gruppe 4 5.Rang GRABMÜLLER Leni  und 6. WANKER Vanessa – beide U15
Gruppe 2 9.Rang  Kindl Fabian - U21 

23/24.10.  Tiroler Mannschafts-Meisterschaft U13 in Fulpmes. 30 Kids aus verschiedenen Tiroler Vereinen konnten Sektionsleiter Hermann Eigentler , Turnierleitung Christian Mair und Nachwuchskoordinator Hans Tembler begrüßen. In der Vorrunde belegte Fulpmes in der Mannschafts-und Doppeltabelle den 3.Rang.
Lorenz  Weinreich belegte in der Vorrunde-Einzelrangliste den hervorragenden 3.Platz.
Riedl Linus belegte Rang 8 und Janis Riedl  kam mit keinem Sieg und einer Niederlage nicht in die Wertung. Endplatzierung= 6. Platz für den TSV Schlick 2000 Fulpmes 1.

November:
6.11.  Der Tischtennisverein Raika Kirchdorf/Tirol veranstaltete ein TT-Turnier für Gebietsliga-Einsteiger und Hobbyspieler. René Pfurtscheller (TSV Schlick2000 Fulpmes)siegt im Einzel C-Bewerb. Rang 13 für Karl Pfurtscheller im A-Bewerb.

13/14.11.  Tiroler Mannschafts-Meisterschaften U15 in Rum. In d. Vorrunde Gruppe B belegte Fulpmes1 mit Leni ,Vanessa  u. Lorenz  den 3.Platz.
Fulpmes 2 mit Maximilian Peer, Michael  Weinreich und David  Peer belegten in der Vorrunde Gruppe A den 4.Rang.
Endplatzierung= 6. Platz für den TSV Schlick 2000 Fulpmes 1 und 8. Rang für Fulpmes 2.
Betreut wurden die Stubaier Kids von Barbara Obernosterer und Silvia Peer, danke!

22.11.  Bundesweiter Lockdown. Damit ist auch die Tiroler Mannschafts-Meisterschaft unterbrochen.

Dezember:
Die Bundesliga darf im Lockdown weiterspielen. Fabian (TSV Schlick2000 Fulpmes)spielt derzeit für die Turnerschaft IBK in der zweithöchsten Österreichischen-Tischtennis-Liga.

12.12. Der Lockdown ist beendet.
17.12. Die Tiroler Mannschaftmeisterschaft geht wieder weiter!
21.12. Weihnachtsfeier der Kids mit anschließender Preisverteilung, über das vom Vortag       abgehaltene Tischtennis-Turnier.

Danke an unseren Chronisten und Fotografen Heinz Leitgeb!

Sektionsleitung mit Team

27951913 XL27951910 XL

Mit freundlicher Unterstützung der Fa. Troppacher

https://www.troppacher.at/

Mit freundlicher Unterstützung von Fa.Troppacher Tankstellen Heizöle

Schlick2000_Logo.png

Skigebiet Schlick 2000- Aufnahme von einer Kameradrohne https://youtu.be/KwR6MWjxqyQ

Unser Hauptsponsor