(Foto: Walter Mayerhofer)

Alle Bilder (Walter Mayerhofer) vom Turnier hier....

Die Aufgabe war schwierig, doch letztlich bewiesen die Gastgeber in entscheidenden Momenten auch Nervenstärke. Nach dem 3:1-Sieg von Stefan Fegerl mussten Robert Gardos und Daniel Habesohn jeweils nach 1:2-Rückstand über fünf Sätze spielen, hatten aber in der Entscheidung das bessere Ende für sich.

Ergebnis:

Fegerl - Geraldo (3:1)
Gardos - Freitas (3:2)
Habesohn - Apolonia (3:2)

Österreich siegt nach spannenden Spielen mit 3:0 gegen die Gäste aus Portugal!

Sektionsleiter/TSV AustriAlpin Fulpmes:Es ist für mich an der Zeit euch allen DANKE zu sagen. Nur mit einer so harmonierenden Truppe, kann man solch große Dinge veranstalten. Ich höre nur Lob, von den österreichischen Spielern vom Präsidenten Hans Friedinger und sehr viele positive Rückmeldungen aus dem ganzen Stubai.

Liebe Grüße und frohe Ostern wünscht euch mit Familien
Hans Tembler

Danke an alle Tischtennisfans,  die uns durch ihren Besuch unterstützt haben! Ihr wart spitze! 

 


 

Unser Hauptsponsor