Berichte Tischtennis

Maxi Peer

Am Samstag 11.05.2019 fand in Völs ein Tischtennis Turnier für Youngster (U 12) statt.

24 Nennungen (5 Mädchen, 19 Burschen) aus neun Tiroler Vereinen haben 84 Spiele ausgetragen. Das Team um Eisele Günter war verantwortlich für die sehr gut organisierte Durchführung des Nachwuchsturniers.

Die Gruppe A sicherte sich klar Samuel Reich aus Rum
8.Platz für Vanessa Wanker (TSV AustriAlpin Fulpmes)

In der Gruppe B war Alexander Kohl-Lörting auf den ersten Platz.
Zweiter wurde Samuel Köchler , dritter wurde
Maximilian PEER vor seinem Bruder David (beide TSV AustriAlpin Fulpmes)

Gruppe C gewinnt Leo Schwab


 

Trefalt

Feldkirchen in Kärnten war von 3. bis 5. Mai 2019 Ausrichter der Österreichischen Tischtennis- Senioren- Meisterschaft!

Horst Trefalt vom TSV AustriAlpin Fulpmes  siegt mit Partner Franz Kraus-Güntner vom NÖTTV im Herren Doppel 40+ !

(Mit seinem Doppelpartner erreichte er bei der EM in Helsingborg/ Schweden vor 2 Jahren den 9. Platz. Anfang Juli werden sie bei der EM in Budapest wieder antreten.)

Im Doppelfinale konnten sie die Titelverteidiger und vielfachen Österreichischen Meister Roland Böhm/Günter Strauss nach einem 0:2 Satzrückstand noch mit tollen Ballwechseln 3:2 bezwingen!

Im Herren Doppel 50+ erreichten sie ebenfalls einen Stockerlplatz,und belegten den 3.Rang.

Alle Ergebnisse unter Österreichischer Tischtennisverband

Wir gratulierern!

TSV Austrialpin Fulpmes/Sektion Tischtennis


 

tt

Bilder Heinz Leitgeb

Im Landesliga Play-Off -A/B 2018/2019 sicherten sich  die Stubaier vom TSV AustriAlpin Fulpmes 1

mit Nachwuchsspieler Fabian Kindl ,Alex Rainalter,Horst Trefalt , Hermann Eigentler und Andreas Proksch mit 2 Punkten Vorsprung auf Spg Silz/Imst den Gruppensieg .

3.Platz für Alex Rainalter in der Einzelrangliste.
Hier gelangt ihr zur Tabelle https://xttv.oettv.info/ed/index.php?lid=4979&uegID=940&highVid=141

In der Doppelrangliste belegten die Stubaier hinter Silz/Imst den dritten Rang.
 

AustriaAlpin Fulpmes 2 mit Julian Meyer,Christian Mair,Sabrina Koch,Jo Fiechtl belegten in der Abschluss-Tabelle hinter TTC Rum den 10 Platz.
https://www.tsv-fulpmes.at
Alle Ergebnisse unter https://www.tischtennis.tirol/

Aufzeichnen


 

https://www.tischtennis.tirol/images/News/Eberl.jpg

Die Sektion Tischtennis trauert um Josef Eberl. Der Fulpmer verstarb im 72. Lebensjahr nach kurzer, schwerer Krankheit.

Als Tischtennisspieler sammelte Eberl von 1960 bis 1976 zahlreiche Landesmeistertitel. Aber nicht nur in Tirol, auch in Österreich setzte er 1964 mit seinen Mannschaftskollegen mit dem Staatsmeistertitel ein Zeichen. Österreich vertrat er auch international, war 1965 bei der Weltmeisterschaft in Laibach und 1968 in Stockholm der erfolgreichste österreichische Spieler. Eberl setzte Glanzlichter bei den internationalen Edelweißturnieren in Innsbruck. Mit seinen Leistungen trug er sehr zum Ansehen des Tiroler Tischtennissportes bei.

Wir werden ihn immer in ehrender Erinnerung behalten.

 


 

Heinz Barbara Karl

ssss

Im Landesliga Abstiegs-Play-Off - 2018/2019 sicherten sich Barbara Obernosterer,Karl Troger,Heinz Leitgeb ,Müller Carina ,Siller Patricia und Nachwuchsspieler Gleirscher Simon (alle TSV AustriAlpin Fulpmes) mit 2 Punkten Vorsprung den Gruppensieg vor  Spg Silz/Imst 2 und derTurnerschaft Innsbruck 6.
Im letzten Spiel gegen TTV St. Johann 3 siegten sie mit 6:2.
In der Doppelrangliste belegten die Stubaier hinter SIIM2 (Spg Silz/Imst)  und vor JOHN3 (TTV St. Johann) den 2.Rang.

Alle Ergebnisse unter https://www.tischtennis.tirol/


 

Fulpmer Sporthalle

Letztes Heimspiel in der Meisterschaft 2018/19 Landesliga Play-Off A/B 

FULP 2 (AustriAlpin Fulpmes)  gegen  KUST 1 (SU Spk. Kufstein)

Freitag 26.04.2019 um 20:00 Uhr in der Fulpmer Sporthalle
https://goo.gl/maps/FpoAr6sRbiA2

Zuschauer sind immer willkommen! Eintritt ist frei!

Alle Termine unter: Tiroler Tischtennisverband https://www.tischtennis.tirol


 

Unser Hauptsponsor