Berichte Tischtennis

4. vl. Fabian Kindl TSV AustriAlpin Fulpmes

4. vl. Fabian Kindl TSV AustriAlpin Fulpmes (Foto: Andras Promberger)

79 Mädchen und 197 Burschen aus ganz Österreich spielten auf 58 Tischen um die Plätze. Bei den Burschen wurde in 8 Leistungsgruppen und den Einsteigergruppen U21/U18, U15 und U13/U11 gespielt. Die Mädchen spielten in 4 Leistungsgruppen sowie in den Einsteigergruppen U21/U18/U15 sowie U13. Fabian Kindl (TSV AustriAlpin Fulpmes)Er spielte ein sehr starkes Turnier. Die ersten Spiele gewann er souverän mit 3:0. In der Gruppe 4 belegte er insgesamt den 2.Platz und sicherte sich somit den verdienten Aufstieg. Betreuer: Christoph MaierSimon Gleirscher(TSV AustriAlpin Fulpmes) Er stieg aus der Gruppe 5 mit einem Sieg in die Einsteigerklasse ab. Betreuer: Timi Reuter

Alle Bilder und Ergebnisse hier....


 

14638293 web

Am Samstag, den 14.04.2018 veranstaltete der Tischtennisverein Raiba Neustift in der Turnhalle der Volksschule Neder das traditionelle Tischtennis-Turnier für Erwachsene.

Teilnahmeberechtigt waren HobbyspielerInnen sowie SpielerInnen der Einsteigerklasse, Gebietsliga und Wildwestliga.
Auch diesmal waren wieder Spieler bei diesem bestorganisierten Turnier aus nah und fern dabei(Z.B. ASV-Milland aus Südtirol,SU Inzing,SVg. Tyrol,Turnerschaft Innsbruck,TTC Rum,Spg Völs/Zirl,TTV Kirchdorf,Naturfreunde Steinach usw. )
Die Vorrunde wurde in Gruppen zu je 4 Spielern (jeder gegen jeden) ausgespielt, wobei die ersten zwei das A-Finale und die weiteren zwei Spieler das B-Finale im K.O.-System erreichten.

Rudi Ralling vom TSV AustriAlpin Fulpmes siegte in der Hobbyklasse.

David Kandler Nachwuchsspieler beim TSV AustriAlpin Fulpmes belegte den 3.Rang und

Christoph Schmid ebenfalls Nachwuchsspieler beim TSV AustriAlpin Fulpmes erzielte den 5.Platz.


Die Ergebnisse
Doppelbewerb: Hammerl Klaus / Scirtuicio Serafino (SU Inzing); Hobbyklasse: Ralling Rudi (TSV AustriAlpin Fulpmes); B – Finale Herren: Pfurtscheller Karl (TTV Raiba Neustift); A – Finale Herren: Hammerl Klaus (SU Inzing); Damenbewerb: Gerersdorfe P. (Svg Tyrol )


 

TSV Fulpmes

Der TSV AustriAlpin Fulpmes Sektion Tischtennis ist Ausrichter der Tiroler U15 Tischtennis-Meisterschaft am Sonntag, 22.04.2018, 09:00, Halleneröffnung 08:00
Veranstalter: Tiroler Tischtennisverband ( http://www.tttv.at )
Ehrenschutz: Mag. Robert Denifl, BürgermeisterOSR Dir. Herbert Fichtl, Präsident TSV AustriAlpin ,Mag. Josef Hammer, Obmann TSV AustriAlpin
Spielort: Neue Mittelschule, Tanglplatz 4, 6166 Fulpmes
Oberschiedsrichter: Johann Tembler
Klasseneinteilung: 1. U15 Einzel männlich
2. U15 Einzel weiblich
3. U15 Doppel männlich
4. U15 Doppel weiblich
5. U15 Mixed Doppel
Spielmodus: je nach Nennungen werden Vorrundengruppen gebildet ansonsten werden alle Bewerbe nach einfachem
KO-System auf drei Gewinnsätze ausgetragen.
Nennung: Über das Turniermeldesystem auf der Homepage desTTTV Startberechtigung: Teilnahmeberechtigt sind alle, die nach demStichtag, 01.01.2003 geboren wurden
Nennschluss: Montag, 16.04.2018
Nenngeld: pauschal Euro 17,- pro SpielerDas Nenngeld wird vor Ort eingezogen.
Verpflegung: ein kleines Buffet ist vorhanden
Turnierleitung: Rainalter Hans, Christian Mair
Schiedsrichter: Alle Teilnehmer sind verpflichtet, sich nachAnordnung der Turnierleitung als Schiedsrichter zur Verfügung zu stellen.

Mit sportlichen Grüßen
TSV AUSTRIALPIN Fulpmes
Sektion Tischtennis
Hans Tembler
0664 / 533 3411, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

14478333 web

Sektionsleiter Hans Tembler und Präsident TTTV Ing Gerhard Enders (Foto: Heinz Leitgeb)

Ein Lob von allen Seiten für das gesamte Organisationsteam, mit dem Präsidenten vom Tiroler Tischtennisverband Ing. Gerhard Enders, dem Sektionsleiter vom TSV AustriAlpin Fulpmes Hans Tembler für das EM-Quali-Match Österreich gegen Portugal, für die herausragende Arbeit! (Quartiersuche für die Spieler, Sponsoring Finanzmittel aufbringen, Werbebanden, Plakate, Eintrittskarten,Parkplätze organisieren usw.) Es hängt viel Arbeit an der Sache, bis alles so perfekt organisiert ist! Ein riesiges Kompliment auf diesem Wege zum Geleisteten, herzlichste Gratulation !

Mit sportlichen Grüßen!
Karl Pfurtscheller 

Anbei die Pressemeldungen der Printmedien!


 

Anhänge:
DateiBeschreibungErstellerDateigrößeErstelltZuletzt geändert
Diese Datei herunterladen (Euro-Quali Bezirksblatt.pdf)Bezirksblatt stubai wipptal Karl Pfurtscheller326 kB17-04-2018 08:2917-04-2018 08:29
Diese Datei herunterladen (Presseartikel _TT_2018_03_28.pdf)Tiroler Tageszeitung Karl Pfurtscheller373 kB17-04-2018 08:3217-04-2018 08:32
Diese Datei herunterladen (Presseartikel_Krone_2018_03_27.pdf)Kronenzeitung Karl Pfurtscheller517 kB14-04-2018 05:0814-04-2018 05:08
Diese Datei herunterladen (Presseartikel_Krone_2018_03_29.pdf)Kronenzeitung Karl Pfurtscheller675 kB14-04-2018 05:0814-04-2018 05:08
Diese Datei herunterladen (Presseartikel_TT_2018_03_27.pdf)Tiroler Tageszeitung Karl Pfurtscheller772 kB14-04-2018 05:0714-04-2018 05:07
Diese Datei herunterladen (Presseartikel_TT_2018_03_29.pdf)Tiroler Tageszeitung Karl Pfurtscheller263 kB14-04-2018 05:0714-04-2018 05:07

(Foto: Walter Mayerhofer)

Alle Bilder (Walter Mayerhofer) vom Turnier hier....

Die Aufgabe war schwierig, doch letztlich bewiesen die Gastgeber in entscheidenden Momenten auch Nervenstärke. Nach dem 3:1-Sieg von Stefan Fegerl mussten Robert Gardos und Daniel Habesohn jeweils nach 1:2-Rückstand über fünf Sätze spielen, hatten aber in der Entscheidung das bessere Ende für sich.

Ergebnis:

Fegerl - Geraldo (3:1)
Gardos - Freitas (3:2)
Habesohn - Apolonia (3:2)

Österreich siegt nach spannenden Spielen mit 3:0 gegen die Gäste aus Portugal!

Sektionsleiter/TSV AustriAlpin Fulpmes:Es ist für mich an der Zeit euch allen DANKE zu sagen. Nur mit einer so harmonierenden Truppe, kann man solch große Dinge veranstalten. Ich höre nur Lob, von den österreichischen Spielern vom Präsidenten Hans Friedinger und sehr viele positive Rückmeldungen aus dem ganzen Stubai.

Liebe Grüße und frohe Ostern wünscht euch mit Familien
Hans Tembler

Danke an alle Tischtennisfans,  die uns durch ihren Besuch unterstützt haben! Ihr wart spitze! 

 


 

Fegerl und Habeson beim Training

Es ist angerichtet! Bild(Heinz Leitgeb)

Fegerl und Habeson beim Training gestern.

Heute um 20:00Uhr kommt beim Spiel in Fulpmes zum Aufeinandertreffen von zwei Europameistern!   Österreich 2015, Portugal 2014.

LIVE Tischtennis Europameisterschaft Qualifikation 20:15 im ORF SPORT +

Österreichischer Tischtennisverband

Tiroler Tischtennisverband


 

Unser Hauptsponsor