Im Spiel gegen die TI Innsbruck und gegen den Meister, den USI Bulls aus Innsbruck war leider nichts zu holen. Wir hatten personelle Probleme und konnten das TI Spiel gerade mal zu 7. antreten. Zu allen Übel verletzte sich, der derzeit groß aufspielende Wolfi Falschlunger am Knie (Kreuzbandriss) und fällt für den Rest der Saison aus. Auf diesem Weg gute Besserung Wolfi!!! Nach einer schlechten Vorstellung unterlagen wir dem 3. platzierten der Tabelle mit 78:57.

Gegen die Bullen aus Innsbruck konnten wir wieder gestärkt mit 12 Mann in das Spiel gehen. Hier präsentierten wir uns wieder besser und konnten das Spiel bis kurz vor Schluss offen halten. Wir hätten an diesem Abend schon den Sack zumachen können und mit einem Sieg in die Playoffs einziehen. Aber vor allem unsere schlechte Leistung von der Freiwurflinie verhinderte einen Fulpmer Sieg. Nur 7 von 21 Freiwürfen trafen ihr Ziel, das ist einfach zuwenig für einen Sieg. So unterlagen wir gegen die USI mit 76:62. Trotzdem war es eine Steigerung zum Spiel gegen die TI.

Am Donnerstag erwartet uns in unserem letzten Heimspiel der regulären Saison der direkte Kontrahent um den letzten Playoff Platz. Die Silverminers aus Schwaz sind zu Gast in der Fulpmerer Blacksmiths Halle. Jetzt heißt es die ganze Konzentration auf das wichtigste Spiel in der Saison zu richten. Trainiert wird hart und so wie es aussieht stehen "gesunde" 10 Mann Coach Conny am Donnerstag zur Verfügung. Wir hoffen noch auf die Unterstützung unserer Fans! Berichte und Statistiken folgen!

 

Unser Hauptsponsor