Horst Trefalt spielt für den TSV AustriAlpin Fulpmes in der Tiroler Landesliga

Horst Trefalt spielt für den TSV AustriAlpin Fulpmes in der Tiroler Landesliga (Foto: Strelec)

Horst hat nach 3 Siegen in der Vorrunde den Aufstieg in den Einzel Hauptbewerb 50+ souverän geschafft. Nach einem 3:0 Sieg in der ersten Runde gegen einen deutschen Spieler musste er dann leider gegen den gesetzten Schweden Nygren nach harter Gegenwehr mit 2:3 geschlagen geben.

Im Doppel mit Wiener Partner Franz Kraus-Güntner lief es noch besser. Nachdem sie schon in der Vorrunde gesetzte Schweden, ein sehr starkes russisches Doppel und eine deutsche Paarung besiegen konnten, wurden sie im Hauptbewerb gesetzt. Nach einem Freilos konnten sie in der Folge zwei schwedische Paarungen mit jeweils 3:1 aus dem Bewerb werfen. 

Im Achtelfinale kam dann aber gegen die sehr starken Deutschen Bluhm/Kirsten mit 1:3 leider das Aus. Mit Platz 9 bei dieser mit sehr starken Spielern besetzten EM ist Horst wirklich sehr glücklich. Die Sensation schaffte der Doppelpartner von Horst, Franz Kraus-Güntner mit dem 3. Platz im Einzel 50+. Er nützte dabei die Gunst der Stunde mit einer guten Auslosung und einer sehr starken spielerischen Leistung. Ding Yi wurde vor ihm als bester Österreicher Zweiter.

An den Senioren-Europameisterschaften 2017 in Helsingborg konnten maximal 2500 Personen teilnehmen.

Wir wünschen Horst weiterhin viel Erfolg!

TSV AustriAlpin Fulpmes/Tischtennis

Unser Hauptsponsor