Carina und Bianca Müller vom TSV AustriAlpin Fulpmes war das einzige Damendoppel

Bei dem kürzlich stattgefundenen Haller Turnier suchten 42 Spieler im Doppel (bei dem alle Plätze ausgespielt werden) ihren Meister. Bei dieser sehr stark besetzten Veranstaltung in der Sportstätte Dr. Posch Schule wurden viele spannende Kämpfe an der grünen Platte ausgetragen. Nach dreistündigem Kampf und 11 Doppelpartien für jedes Paar,gab es folgende Ergebnisse:

1. WEITLANER – BERGMANN ( KUFSTEIN )2. PFURTSCHELLER – PEDEVILLA ( TELFES )

3. JANISCH – FATTOR ( RUM )4. SENN – STRASSER ( LANDECK )

5. BARTH M. – KAHL ( TSV AustriAlpin Fulpmes /RUM )6. JILG – TUSCH ( RUM)

7. HENÖKL – ROTH ( HALL )8. JÄGER – STOCKER (MIEMING )

9. HAGEN – LUKASSER ( KUFSTEIN )10. WILHELMY – MAYR ( TELFES )

11. WACLAV – WILHELM ( PRUTZ - OBERES GERICHT )12. BRENNER D. – BRENNER ST. ( HALL )

13. TROGER – LEITGEB ( TSV AustriAlpin Fulpmes )14. MÖSTL – MAYERHOFER ( TELFES )

15. HAMMERL - SCIRTTUCCHIO ( INZING )16. MÜLLER – MÜLLER ( TSV AustriAlpin Fulpmes )

17. HÖFER – WALCH ( INNSBRUCK/INZING )18. JULI – BARTH E. (RUM/TSV AustriAlpin Fulpmes )

19. NENIC – FUCHS ( HOPFGARTEN )20. LINTNER – MAYR ( HALL )21.SPONRING – LEX ( RUM )

Unser Hauptsponsor